--> Briefmarken <--



Ich habe früher Briefmarken gesammelt. Hatte so 20.000 Stück und 30 Alben. Jetzt will ich euch auch sammeln lassen. Ich bastel die Briefmarken selber.






Anleitung fürs Briefmarken - Album gleich unter hier. Zu den Briefmarken klick hier -------->





Und so bastelt ihr das Briefmarkenalbum.


Materialliste:

Schere

Lineal

Locher

Bleistift

Kleber (Kinder - Uhu am besten)

Buttermesser

1 Rolle Butterbrotpapier. Keine Angst, die ist dann Durchsichtig, fast. So gut wie.

farbigen Garn nach eurer Wahl

2 Blatt farbiges Tonpapier """Stärke 300 Gramm""" für vorne und hinten (Farbe-n eure Wahl)

1 Blatt farbiges Tonpapier """pro Seite für Briefmarken" --- """Stärke 160 Gramm""" (Farbe-n eure Wahl)

Geduld, Spucke und eine etwas ruhige Hand. Kann aber jeder. Mama oder Papa helfen bestimmt auch beim erste mal.







Und so gehts:


erst besorgt ihr euch das Material und das Werkzeug das ihr dazu braucht.







2 Blätter mit 300 Gramm Stärke:

Das ist die Vorderseite (und Rückseite). Die gestaltet ihr wie ihr wollt. Auch Bilder drauf kleben geht.

Links klippt ihr mit dem Locher 4 Löcher rein. "Vorsicht": die müssen bei allen gleich sein um dann

den Garn durch fädeln zu können. Den Strich links zieht ihr 25 mm rein. Und dann knickt ihr das Blatt

am Strich ein paar mal nach hinten und vorne damit ihr das Album später gut öffnen könnt.







Blätter für Briefmarken mit 160 Gramm Stärke:

Das ist das Blatt wo die Briefmarken rein kommen. Da macht ihr so viele wie ihr baucht. In den

Farben die ihr wollt. Links wieder genau wie beim ersten Vorderblatt die Löcher und den Strich

den ihr wieder biegt.

Zeichnet euch die Linien von unten 15 mm rauf und dann immer 45 mm Abstand und 17 cm breit.

Vorder """und""" Rückseite machen.








Schneidet euch vom Butterbrotpapier für so viele Streifen runter wie ihr braucht.

Und zwar 17 cm breit und 2 cm hoch.





Tut auf jedes, aber einzeln, eins nach dem anderen und erst aufs Blatt kleben, einen Streifen

Kleber drauf. Nicht recht dick, eher ziemlich dünn. Auf dem Bild ist er fast schon zu dick, sorry.






Klebt die Streife auf die Linie. Hinten und vorne auf dem Blatt.





Hebt die Streifen, """nachdem sie trocken sind""" mit dem Buttermesser etwas an und klebt

sie links und rechts mit einem dünnen Streifen Kleber an.









Legt alle Seiten aufeinander und bindet sie mit dem Garn zusammen. Lasst den Garn etwas länger

damit ihr immer wieder neue Seiten einbauen könnt wenn es mehr Briefmarken werden.

Fertig.
Ihr könnt so mehrere Alben basteln, wie immer ihr es haben wollt. Vielleicht 1 nur für Tiere.





































Und hier sind die ganzen Briefmarken. Es kommen jeden Monat neue dazu. Immer am letzten Sonntag im Monat.






Gleich die ersten sind Umschläge. Klebt euch irgendeine Briefmarke drüber die ihr wollt und gebt sie einem/er Freund/in.

Jungs ---klick---> Mädchen ---klick--->



"""schaut nach unten für alle Briefmarken""" (und sortiert sie dann ins Album wie ihr wollt)





16. Blatt Briefmarken 01.09.2018 ---klick--->




15. Blatt Briefmarken 28.07.2018) ---klick--->



14. Blatt Briefmarken (30.06.2018) ---klick--->





13. Blatt Briefmarken (01.06.2018) ---klick--->





12. Blatt Briefmarken (28.04.2018) ---klick--->




11. Blatt Briefmarken (26,03.2018) ---klick--->





10. Blatt Briefmarken (28.02.2018) ---klick--->





9. Blatt Briefmarken (05.02.2018) ---klick--->





8. Blatt Briefmarken (01.01.2018) ---klick--->




7. Blatt Briefmarken (01.12.2017) ---klick--->




6. Blatt Briefmarken (30.10.2017) ---klick--->




5. Blatt Briefmarken (01.10.2017) ---klick--->






4. Blatt Briefmarken (01.09.2017) ---klick--->









3. Blatt Briefmarken (30.07.2017) ---klick--->







2. Blatt Briefmarken (03.07.2017) ---klick--->




1. Blatt Briefmarken (25.06.2017) ---klick--->











.





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Ja nett daß mal einer nach mir schaut hier unten. Ich bin ausgerutscht und hab mir den Fuß verstaucht. Komm nicht hoch. Ich bin hier schon 3 Tage. Gut daß die Bauarbeiter oben immer genug zum essen dabei haben und die Reste wegwerfen. Da fällt ab und zu schon mal ein Stück Brot, mit Glück mit Wurst runter. Hast Gummibärchen dabei?